Supermarkt oder selbst überfahren?

Posted by on 3. September 2011

Kulturschock auf dem Teller?

Wer schon einmal in fernen Ländern wie Indonesien Urlaub gemacht hat, hatte vielleicht schon so einige Begegnungen, die ihn womöglich auch schockiert haben.

Fleischproduktion in Europa

In Deutschland geht man in den Supermarkt, oder zum Fleischer um die Ecke, um sich sein Fleisch zu kaufen.
Das wird unter Berücksichtigung vieler Vorschriften des Veterinäramtes, von ausgebildeten Schlachtern (ob Wurst oder was auch immer), hergestellt.
Das diese Tiere oft in viel zu kleinen Käfigen usw. gemästet werden, hat bisher kaum jemanden gestört, erst langsam tat sich in den letzten Jahren da was. Ist das Fleisch doch schön billig wenn es aus der Massen-Tier-Haltung kommt.
Nur die wenigsten Leute in Europa machen sich so in ihrem Alltag wirklich bewusst das das Steak mal ein Schwein oder Rind war. Ja sie haben ein richtiges Problem damit, in einem Restaurant, einen Fisch aus einem Aquarium auszusuchen, um ihn dann weinig später serviert zu bekommen.

Wie sieht denn die Fleischproduktion in Indonesien aus?

Jetzt stelle man sich vor das ein solcher Mensch in Bali Urlaub macht, um dann früh Morgens zu hören, wie der Nachbar, für die bevorstehende Zeremonie, das Schwein schlachtet.
Wer ein solches morgendliches Ritual in Bali miterleben durfte, weis was die Tiere für ein lautes und markerschütterndes Geschrei machen.
Ich persönlich habe Touristen erlebt, die das als barbarisch betitelt haben. Dabei muss ich sagen habe ich den eindruck, das die Tiere in Indonesien, oft ein wesentlich besseres Leben führen durften, bis sie geschlachtet werden, als wie in Deutschland.

Der Bezug vom Steak zum Tier ist uns abhanden gekommen?

Das mit dem Schlachten zu Hause ist, wie es auf Bali häufig getan wird, in Deutschland auch noch gar nicht so lange her, gerade auf dem Lande wurde bis vor einigen Jahren noch sehr oft für den Eigenbedarf geschlachtet.
Ich kann mich noch an meine Kindheit erinnern, da hat bei einer fahrt übers Land, mein Opa eine Ente auf der Straße laufen sehen und gefragt ob wir den Lust heute auf Entenbraten hätten. Was von ihm nur ein etwas makaberer Scherz war, ist auf Bali beinahe Alltag, es laufen so viele Hühner und Enten auf den Straßen rum, wenn da mal eines vom Motorrad erfast wird, könnte es wohl im Topf landen, währe ja eine Verschwendung es in den Müll zu schmeißen.
Wieder dürfte so mancher Europäer aufschreien: “Oh, wie barbarisch!”.
Wie überheblich ist das denn? In Deutschland sind die Zeiten in denen man ein schönes Stück Fleisch (egal wie das Tier starb), nicht verkommen ließ, noch gar nicht soo lange her. Auch das wir in Deutschland ähnlich bedenkliche hygienische Bedingungen hatten ist noch gar nicht allzu lange her und überhaupt sollten wir, die immer noch die Hühner in Käfigen halten, die kaum größer als das Huhn selber sind, mal schön das Maul halten, den da haben es die balinesischen Hühner viel besser, sie werden “Zivilisierter” behandelt und dürfen völlig frei rumlaufen.
So das musste einfach mal gesagt werden!

8 Responses to Supermarkt oder selbst überfahren?

  1. Vinicios

    Lucia Bartoli – Hey You Two Lovebirds!Congrats to an awesomely in love cploue! You both look WONNNNNNNDERFUL!Felicidades y les deseo lo mejor de la vida. a1Que Dios les bendiga ahora y siempre!Beautiful wedding, for sure!Besos y abrazos,Mamita Luciap.s.April, now you have the best last name in town! I LOVE IT!!

  2. Poker Bonus sofort

    Remmidemmi praktisch Allererste Sahne Netzauftritt
    Optik ist extrem solcher Publikumserfolg. Meinereiner habe ferner
    eine kleine WWW-Seite vorhanden gibt es Poker Bonus 2012 Angebote.
    Immens glück noch Leben Grüße

    Poker Bonus sofort

  3. from here

    My brother suggested I may like this web site. He was totally
    right. This submit actually made my day. You
    can not imagine just how so much time I had spent for this information!

    Thanks!

  4. Poker Bonus ohne Einzahlung

    Im übrigen ich kann dir verbalisieren ist die
    genial Netzseite die meine Wenigkeit jeh gesehen habe. Ich habe gleichfalls verschmelzen kleine Poker Zugabe
    ohne Einzahlung Webseite. Freue mich wenn Ihr mich besucht.

    Poker Bonus ohne Einzahlung

  5. Blog von wohlfuehlpolster.de

    I am really inspired with your writing talents as well as with the
    layout to your blog. Is that this a paid subject or did you modify
    it your self? Anyway keep up the excellent quality writing, it’s uncommon to look a nice blog like this one today..

  6. Angelo

    Lehrreicher Artikel. Bereichernd, wenn man sowas auch mal aus einer anderen Perspektive betrachten kann.

  7. Karen

    Very nice, i suggest webmaster can set up a forum, so that we can talk and communicate.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>