Flitterwochen

Posted by on 31. Mai 2014

Flitterwochen im Hotel Alila Villas Uluwatu

 

Ein Gastartikel von Hendrik Schwarzkopf

 

Statistisch gesehen unternehmen 91 Prozent aller deutschen Brautpaare eine Hochzeitsreise. Gut ein Drittel davon steuert den Indischen Ozean an und begibt sich damit kurz nach der Eheschließung in jene Region, in der auch das malerische Eiland Bali auf Verliebte wartet.

 

Schöne Zimmer im Hotel Alila Uluwatu

Bali ist die westlichste der Kleinen Sundainseln und wird nur durch eine 2,5 Kilometer breite Wasserstraße von Java separiert. Im Süden Indonesiens gelegen, verzaubert sie Hochzeitsreisende mit romantischen Stränden, einer üppigen Flora und Fauna und ihrem immensen Kulturreichtum. Auf Bali, so sagt man, soll es mehr Tempel denn Menschen geben.

 

Ein Panoramafenster in die vielfältige Schönheit des Eilandes bietet das Hotel Alila Uluwatu. Die Anlage thront über der Südküste der balinesischen Halbinsel Bukit und schenkt ihren Gästen den weiten Blick auf die maritime Unendlichkeit. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen, privaten Pool.

Geschickt angeordnet, ist er von keiner anderen Unterkunft aus einsehbar und gehört dem Brautpaar so ganz alleine. Nichts stört die harmonischen, zweisamen Momente im kleinen Pavillon. Jener liegt genau gegenüber des Zimmers inmitten eines herrlichen Gartens und sorgt für entspannte Impressionen.

 

Romantik und Zweisamkeit auf Bali

 

Wer sich nach den Stunden im Swimmingpool und auf den Rattan-Möbeln des Pavillons nach Gesellschaft sehnt, sucht eines der beiden hoteleigenen Restaurants auf. Im “Cire” bekommen Feinschmecker ostasiatische Köstlichkeiten serviert und wer die traditionell balinesische-indonesische Küche schätzt, sucht das “Warung” auf.

 

Eines der Highlights jeder Hochzeitsreise meint sicherlich das stimmungsvolle Dinner über den Klippen. Die Sonne versinkt glutrot im Ozean und taucht die schneeweißgedeckten Tische in ein sattgoldenes Licht. Das Design der Restaurants ergänzt perfekt den ganzheitlichen Anspruch des Resorts – überall erblicken Gäste edle Hölzer, klare Linien und warme Brauntöne. Rustikal und gleichzeitig überaus luxuriös: Dieser charmanten Mixtur begegnet man auf Schritt und Tritt.

 

Will man gleichzeitig Geist, Körper und Seele verwöhnen lassen, sollte man den Spa-Bereich des Alila aufsuchen. Behandlungen mit wertvollen Ölen, wohltuende Lomi Lomi Massagen und geführte Meditationen schmeicheln den Sinnen. Bräute dürfen sich von den Angeboten des Beauty-Salons inspirieren lassen. Wie selbstverständlich ergänzt ein Fitness-Studio das Rundumverwöhnprogramm des Hotels.

 

Spazieren, Schauen Schwimmen

Obwohl jedes Zimmer über eine eigene Badeoption verfügt, meint der Cliff-Edge-Pool einen magischen Ort. Der überlaufende Beckenrand gibt den Schwimmern das Gefühl unmittelbar in den Indischen Ozean hinausgleiten zu können.

 

Ebenso romantisch geht es in der “Sunset Cabana” zu. Allabendlich versammeln sich gegen 18 Uhr Naturliebhaber in jener über die Klippen hinausragenden Lounge und beobachten einen der spektakulärsten Sonnenuntergänge der südlichen Hemisphäre.

 

Anderntags unternehmen Flitterwöchner vom Hotel organisierte Ausflüge. Wanderungen auf den Vulkanrücken Balis, ein Streifzug hinaus zum Pura Luhur Uluwatu oder ein Spaziergang am Strand des Meerestempels warten auf Entdecker.

 

Sehnt man sich nach einem Tag am Meer, hat man die Wahl zwischen Dreamland Beach, Balangan Beach oder Padang Padang Beach. Kristallklare Fluten und eine artenreiche Unterwasserwelt senden ihren Lockruf an passionierte Taucher und Schnorchler aus.

 

Fazit

Auf Bali verlebt man einen in jedweder Hinsicht genussvollen Honeymoon. Die Küche des Eilandes ist legendär, die Tempelanlagen formieren eine atemberaubende Kulisse und die Natur ist an Ursprünglichkeit kaum zu überbieten. Die beste Reisezeit für einen Aufenthalt in jenem Paradies beginnt ab Mai – dann herrscht Trockenzeit.

 

Gute Kombi-Angebote speziell für Hochzeitsreisende finden sich beim Reiseveranstalter EWTC

2 Responses to Flitterwochen

  1. Hochzeitsrede

    Sagt der Bräutigam zur Braut: Für unsere Hochzeitsreise möchte ich an einen Ort, wo es heiß und schwül ist und wo ich noch nie zuvor gewesen bin.
    Sagt die Braut zum Bräutigam: Wie wär’s denn mit der Küche?

  2. Jörn

    Vielen Dank an Hendrik für diesen Gastartikel.

    Ich persönlich habe schon viele Honeymooner auf Bali getroffen, es ist also ein absolut beliebtes Reiseziel bei frisch Verheirateten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>